Erfolgreich und gesund Abnehmen!

Das, was Du isst, ist nicht der Grund für Dein Übergewicht!

Das ist formal natürlich nicht ganz richtig. Selbstverständlich  ist das, was Du isst und wie viel davon, ein Grund dafür, dass Du dick wirst. Viel spannender ist aber doch folgende Frage: Warum isst Du zu viel und warum nicht einfach gesund und figurbewusst? Das hat mindestens einen, oft aber auch mehrere Gründe. Ein falsches Essverhalten ist also ein Symptom und nicht die eigentliche Ursache für Dein Figurproblem.

Dass es so ist, liegt auf der Hand: Niemand zwingt Dich zu der Nussschnecke beim Bäcker oder der Extra-Portion Mayonnaise zu den Pommes Frites. Du könntest sie einfach weg lassen, wenn das eine oder andere Röllchen an Deiner Hüfte zu groß wird, und das Problem wäre innerhalb von zwei Wochen wieder erledigt.

Warum funktionieren Diäten alleine nicht?

Oder wenn überhaupt dann nur zeitweise und in Ausnahmefällen? Schlank im Schlaf, die Schlankheitsgeheimnisse der Hollywoodschönen, 10 Kilo in 5 Tagen, Fettkillerpillen und -pülverchen, das Wundermittel aus China oder Amerika, das Geheimnis das Bauchfett schmelzen lässt, Kartoffeldiät – Nudeldiät – Eiweißdiät – oder – oder – oder… Diese Liste der Versprechen ließe sich fast unendlich fortführen. Wenn Du schon eine Weile dick bist, hast Du vieles davon wahrscheinlich auch schon ausprobiert. Und was hat es genutzt? Warst Du danach schlank oder eher noch dicker als vorher?

A_Z3G4785 (683x1024)Ich, Sepp Krämer, bin mir sicher dass diese Wunderkuren so nicht funktionieren! Versteh mich nicht falsch, ich  will hier weder Diäten, Sportprogramme und andere Methoden kritisieren. Eine planvolle – diätetische – Ernährung ist beim Abnehmen wichtig und richtig! Aber auch die seriösen Diäten „doktern“ nur isoliert am Symptom herum.

Abnehmen ist doch eigentlich recht einfach: „weniger essen“ und „das Richtige essen“ und in kurzer Zeit ist Dein Idealgewicht erreicht. Warum schaffst Du das aber nicht dauerhaft?

Warum also ein Selbstlernkurs/-Coaching?

Raucher und Alkoholiker brauchen im Durchschnitt sechs bis sieben Anläufe um sich dauerhaft von ihrer Sucht zu lösen. Die Caritas veranschlagt für eine ambulante Therapie beispielsweise bei Spielsüchtigen 9 bis 12 Monate. Caritasflyer_zugeschnittenWenn Du das Rauchen, Spielen oder den Alkohol aufgibst, hast Du aber einen ganz großen Vorteil: Du kannst ohne dies alles problemlos und sogar gesünder leben! Ohne Essen überlebst du nicht besonders lange, Du bist vom Essen sehr viel stärker abhängig als von Alkohol und Zigaretten.

Deine Gedanken, Gewohnheiten, Gefühle, Glaubenssätze und Prägungen im Zusammenhang mit Essen hast du in vielen Jahren, vielleicht schon in Kindheit und Jugend, entwickelt. Wie lange hast DU Deine derzeitigen Essgewohnheiten eingeübt? Wie lange bist DU schon übergewichtig?

Eine dauerhafte, tiefgreifende Korrektur Deines Ess-Verhaltens ist darum nicht über Nacht machbar!

Mit Deinem Essverhalten ist es wie mit einem Plattenspieler: Wenn der Tonarm in einer Rille fest hängt, braucht er einen kleinen „Schubs“, damit es weitergeht. Wenn die Schallplatte ein bisschen älter und verkratzt ist, braucht es mehrere solcher „Schubser“.

WUNSCH-GEWICHT.eu ist ein zeitgemäßer Internet-Selbstlernkurs nach einem erprobten Konzept, das Dir solche „Schubser“ gibt und Dir damit hilft zu erkennen, was die eigentlichen Ursachen für Dein Übergewicht sind. Du entwickelst Deine individuelle Strategie diese Ursachen aufzulösen, um so Schritt für Schritt Dein persönliches Wunschgewicht zu erreichen.

Freu Dich auf ein Training, mit dem Du Diäten und Jo-Jo-Effekt hinter Dir lassen kannst und das Dir die Freude an genussvollem Essen zurückgibt.

Keine Infos verpassen!
Trage Dich hier ein!

Ich halte mich an den Datenschutz und gebe Deine Adresse niemals an Dritte weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.